Kundeninformationen

25 Sep Kundeninformation 09/2018

Sehr geehrte Kunden,

wir möchten Sie zu folgenden aktuellen Themen informieren:

 

  • Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im Oktober 2018
  • Terminalöffnungszeiten während der kommenden Feiertage
  • Anpassung der Bahnanbindung / EMX Terminal
  • Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen
  • Erfolgreiche AEO-Zertifizierung

 

Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im Oktober 2018

Der vom CBRB Rotterdam ermittelte Gasöl-Preisindex ist stabil geblieben. Für Oktober 2018 wird der Bunkerzuschlag (BAF) auf Stufe 20 der Frankenbach-BAF-Skala gesetzt. Wir bitten freundlich um Kenntnisnahme.
Die vollständige BAF-Skala finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage www.frankenbach.com

 

Terminalöffnungszeiten während der kommenden Feiertage

Bitte berücksichtigen Sie den am 03.10.2018 bevorstehenden Feiertag und die damit verbundene verkürzte Arbeitswoche (KW 40). An diesem Feiertag ist das FCT Containerterminal Mainz sowie das Büro geschlossen.
Weiterhin haben wir in diesem Zeitraum einen eingeschränkten Eingang und Ausgang im Bahnverkehr.
Bitte berücksichtigen Sie diese Einschränkungen auch bei Ihren Transportplanungen.
Wir bitten daher um frühzeitige Reservierung.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Team Planung gerne zur Verfügung.

 

Anpassung der Bahnanbindung / EMX-Terminal

Ab dem Oktober 2018 besteht eine zweite Zuganbindung zum EMX-Terminal innerhalb einer Woche.
Exportladung (EMX + RWG) kann donnerstags ab Mainz mit Ankunft in Rotterdam am Freitag früh verladen werden; Die bisherige Importanbindung für diesen Rundlauf (APM 2 + RWG) mit Abfahrt mittwochs in Rotterdam und Ankunft donnerstags in Mainz bleibt unverändert. Die neue Anbindung ergänzt optimal unsere bereits bestehende Anbindung nach Rotterdam und berücksichtigt die geänderte Kundennachfrage.

 

Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen

Wir möchten Sie zu den weiterhin bestehenden Verzögerungen in den Seehäfen Antwerpen und Rotterdam informieren.
Die Lage in Rotterdam ist weiterhin schlecht, was aktuell Wartezeiten von bis zu 72 Stunden bedeutet.
Die Wartezeiten in Antwerpen belaufen sich derzeit auf bis zu 36 Stunden.

Wir möchten weiterhin darauf hinweisen, dass Ankunftszeiten nicht garantiert werden bzw. Closings nicht gehalten werden können. Für alle daraus resultierende Kosten (z.B. Demurrage und Detention) müssen wir daher vorsorglich jegliche Haftung ablehnen.
Gerne stehen Ihnen unsere Customer Service Mitarbeiter für Rückfragen zur Verfügung.

 

Erfolgreiche AEO-Zertifizierung

Das Hauptzollamt Koblenz hat der Frankenbach Container Service GmbH sowie der Frankenbach Container Terminals GmbH Ende August 2018 den Status des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (AEO) erteilt.

Mit diesem international anerkannten Zertifikat gelten beide Firmen nun als besonders zuverlässige und vertrauenswürdige Handelspartner innerhalb der internationalen Logistikkette.
Durch diese zollrechtliche Vereinfachung können wir unsere Kunden noch schneller und effizienter bedienen.

 

Frankenbach Container Service GmbH

26 Jun Kundeninformation 06/18

Sehr geehrte Kunden,

wir möchten Sie zu folgenden aktuellen Themen informieren:

 

  • Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im Juli 2018
  • Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen

 

Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im Juli 2018

Der vom CBRB, Rotterdam ermittelte Gasöl-Preisindex ist leicht gestiegen, für Juli 2018 wird der Bunkerzuschlag (BAF) auf Stufe 20 der Frankenbach-BAF-Skala gesetzt. Wir bitten freundlich um Kenntnisnahme.

Die vollständige BAF-Skala finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage www.frankenbach.com

 

Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen

Wir möchten Sie zu den weiterhin bestehenden Verzögerungen in den Seehäfen Antwerpen und Rotterdam informieren.

Die Lage in Rotterdam ist weiterhin schlecht, was aktuell Wartezeiten von bis zu 72 Stunden bedeutet.

Die Wartezeiten in Antwerpen belaufen sich derzeit auf bis zu 48 Stunden.

Wir möchten weiterhin darauf hinweisen, dass Ankunftszeiten nicht garantiert werden bzw. Closings nicht gehalten werden können. Für alle daraus resultierende Kosten (z.B. Demurrage und Detention) müssen wir daher vorsorglich jegliche Haftung ablehnen.

 

Gerne stehen Ihnen unsere Customer Service Mitarbeiter für Rückfragen zur Verfügung.

Frankenbach Container Service GmbH

28 Mai Kundeninformation 05/18

Sehr geehrte Kunden,

wir möchten Sie zu folgenden aktuellen Themen informieren:

 

  • Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im Juni 2018
  • Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen
  • Ausdehnung der Maut auf alle Bundestraßen zum 01.07.2018

 

Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im Juni 2018

Der vom CBRB, Rotterdam ermittelte Gasöl-Preisindex ist leicht gestiegen, für Juni 2018 wird der Bunkerzuschlag (BAF) auf Stufe 18 der Frankenbach-BAF-Skala gesetzt. Wir bitten freundlich um Kenntnisnahme.

Die vollständige BAF-Skala finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage www.frankenbach.com

 

Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen

Wir möchten Sie zu den weiterhin bestehenden Verzögerungen in den Seehäfen Antwerpen und Rotterdam informieren.
Die Lage in Rotterdam ist weiterhin schlecht, was aktuell Wartezeiten von bis zu 72 Stunden bedeutet.
Die Wartezeiten in Antwerpen belaufen sich derzeit auf bis zu 24 Stunden.

Wir möchten weiterhin darauf hinweisen, dass Ankunftszeiten nicht garantiert werden bzw. Closings nicht gehalten werden können. Für alle daraus resultierende Kosten (z.B. Demurrage und Detention) müssen wir daher vorsorglich jegliche Haftung ablehnen.
Gerne stehen Ihnen unsere Customer Service Mitarbeiter für Rückfragen zur Verfügung.

 

Ausdehnung der Maut auf alle Bundesstraßen zum 01.07.2018

Erneut möchten wir auf die Ausweitung der LKW-Maut durch den deutschen Gesetzgeber auf alle Bundestraßen zum 01.07.2018 aufmerksam machen.

Die Bundesregierung verfolgt damit das Ziel, die Finanzierung der Bundesfernstraßen zu verbessern und eine moderne,

sichere und leistungsstarke Verkehrsinfrastruktur in Deutschland zu gewährleisten.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat Toll Collect mit der technischen Vorbereitung beauftragt. Mit der Erweiterung wächst das Mautnetz auf rund 40.000 Kilometer Bundesstraßen.

Schon heute möchten wir daher darauf hinweisen, dass es durch die Maßnahme des Gesetzgebers zu Preisanpassungen bzw. Erhöhungen auf bestimmten Streckenabschnitten kommen kann.

Über weitere Details werden wir schnellstmöglich separat informieren. Ihre bekannten Ansprechpartner stehen Ihnen zudem für weitere Rückfragen zur Verfügung.

 

 

Frankenbach Container Service GmbH

25 Apr Kundeninformation 04/18

Sehr geehrte Kunden,

wir möchten Sie zu folgenden aktuellen Themen informieren:

 

• Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im Mai 2018
• Terminalöffnungszeiten während der Feiertage
• Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen
• Ausdehnung der Maut auf alle Bundestraßen zum 01.07.2018

 

Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im Mai 2018

Der vom CBRB, Rotterdam ermittelte Gasöl-Preisindex ist stabil geblieben, für Mai 2018 wird der Bunkerzuschlag (BAF) auf Stufe 17 der Frankenbach-BAF-Skala gesetzt. Wir bitten freundlich um Kenntnisnahme.

Die vollständige BAF-Skala finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage www.frankenbach.com

 

Terminalöffnungszeiten während der kommenden Feiertage

Wir bitten um Berücksichtigung der im Mai (01.05, 10.05, 21.05. und 31.05) bevorstehenden Feiertage und der damit verbundenen verkürzten Arbeitswochen (KW 18, 19, 21 und 22). An allen Feiertagen ist das FCT Containerterminal Mainz sowie das Büro geschlossen.
Weiterhin haben wir in diesem Zeitraum einen eingeschränkten Eingang und Ausgang bei unseren Verkehrsträgern.

Bitte berücksichtigen Sie diese Einschränkungen auch bei Ihren Transportplanungen.
Wir bitten um frühzeitige Reservierung.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Team Customer Service gerne zur Verfügung.

 

Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen

Wir möchten Sie zu den weiterhin bestehenden Verzögerungen in den Seehäfen Antwerpen und Rotterdam informieren.
Die Lage in Rotterdam ist weiterhin schlecht, was aktuell Wartezeiten von bis zu 72 Stunden bedeutet.
Die Wartezeiten in Antwerpen belaufen sich derzeit auf bis zu 36 Stunden.

Wir möchten erneut darauf hinweisen, dass Ankunftszeiten nicht garantiert werden bzw. Closings nicht gehalten werden können. Für alle daraus resultierende Kosten (z.B. Demurrage und Detention) müssen wir daher vorsorglich jegliche Haftung ablehnen.
Gerne stehen Ihnen unsere Customer Service Mitarbeiter für Rückfragen zur Verfügung.

 

Ausdehnung der Maut auf alle Bundesstraßen zum 01.07.2018

Wie Sie sicherlich bereits den Meldungen in der Presse entnommen haben, wird es zum 01.07.2018 von Seiten des deutschen Gesetzgebers eine Ausweitung der LKW-Maut auf alle Bundestraßen geben.

Die Bundesregierung verfolgt damit das Ziel, die Finanzierung der Bundesfernstraßen zu verbessern und eine moderne, sichere und leistungsstarke Verkehrsinfrastruktur in Deutschland zu gewährleisten.
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat Toll Collect mit der technischen Vorbereitung beauftragt. Mit der Erweiterung wächst das Mautnetz auf rund 40.000 Kilometer Bundesstraßen.

Schon heute möchten wir daher darauf hinweisen, dass es durch die Maßnahme des Gesetzgebers zu Preisanpassungen bzw. Erhöhungen auf bestimmten Streckenabschnitten kommen kann.

Über weitere Details werden wir schnellstmöglich separat informieren. Ihre bekannten Ansprechpartner stehen Ihnen zudem für weitere Rückfragen zur Verfügung.

 

Frankenbach Container Service GmbH

21 Mrz Kundeninformation 03/18

Sehr geehrte Kunden,

wir möchten Sie zu folgenden aktuellen Themen informieren:

 

• Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im April 2018
• Terminalöffnungszeiten während der kommenden Osterfeiertage
• Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen
• Terminaländerung ECT Delta (DDW und DDE)

 

Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im April 2018

Der vom CBRB, Rotterdam ermittelte Gasöl-Preisindex ist leicht gesunken, für April 2018 wird der Bunkerzuschlag (BAF) auf Stufe 17 der Frankenbach-BAF-Skala gesetzt. Wir bitten freundlich um Kenntnisnahme.

Die vollständige BAF-Skala finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage www.frankenbach.com

 

Terminalöffnungszeiten während der kommenden Osterfeiertage

Wie bereits mitgeteilt, bitten wir um Berücksichtigung der am 30.03 und 02.04. bevorstehenden Osterfeiertage und der damit verbundenen beiden verkürzten Arbeitswochen (KW 13 & 14). An beiden Feiertagen ist das FCT Containerterminal Mainz sowie das Büro geschlossen.
Weiterhin haben wir in diesem Zeitraum einen eingeschränkten Eingang und Ausgang bei unseren Verkehrsträgern.

Bitte berücksichtigen Sie diese Einschränkungen auch bei Ihren Transportplanungen.

Wir bitten daher um frühzeitige Reservierung.
Für Rückfragen steht Ihnen unser Team Customer Service gerne zur Verfügung.

 

Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen

Wir möchten Sie zu den weiterhin bestehenden Verzögerungen in den Seehäfen Antwerpen und Rotterdam informieren.
Die Lage in Rotterdam ist weiterhin schlecht, was aktuell Wartezeiten von bis zu 72 Stunden bedeutet.
Die Wartezeiten in Antwerpen belaufen sich derzeit auf bis zu 48 Stunden.

Wir möchten erneut darauf hinweisen, dass Ankunftszeiten nicht garantiert werden bzw. Closings nicht gehalten werden können. Für alle daraus resultierende Kosten (z.B. Demurrage und Detention) müssen wir daher vorsorglich jegliche Haftung ablehnen.
Gerne stehen Ihnen unsere Customer Service Mitarbeiter für Rückfragen zur Verfügung.

 

Terminaländerung ECT Delta (DDW und DDE)

Wie Sie sicherlich bereits der Meldung vom Hutchinson Ports (ECT Delta) entnommen haben, wurde der Terminalbereich DDW seit 08.03. wieder in Betrieb genommen.

Es erfolgt seit diesem Zeitpunkt eine strikte Trennung zwischen DDW und DDE.
Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihren an uns übermittelten Buchungen und teilen uns, falls nötig, das geänderte Anliefer- oder Übernahmeterminal mit. Dieser Umstand betrifft Voll- wie Leercontainer.

Wir bitten um Verständnis, dass ausschließlich die an uns übermittelten Auftragsdaten für uns relevant sind.
Für alle aus Falschangaben resultierenden Kosten müssen wir vorsorglich jegliche Haftung ablehnen

Gerne stehen Ihnen auch hier unsere Customer Service Mitarbeiter für Rückfragen zur Verfügung.

 

Frankenbach Container Service GmbH

08 Mrz Sondermeldung

Aktuelle Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen

 

Sehr geehrte Kunden,

 

wir möchten Sie zu den weiterhin bestehenden Verzögerungen in den Seehäfen Antwerpen und Rotterdam informieren.

Die Lage hat sich in Rotterdam weiterhin verschlechtert und wir reden mittlerweile von Wartezeiten bis zu über 110 Stunden.

 

Die Wartezeiten in Antwerpen belaufen sich derzeit auf bis zu 36 Stunden.

 

Wir möchten erneut darauf hinweisen, dass Ankunftszeiten nicht garantiert werden bzw. Closings nicht gehalten werden können. Für alle daraus resultierende Kosten (z.B. Demurrage und Detention) müssen wir daher vorsorglich jegliche Haftung ablehnen.

 

Gerne stehen Ihnen unsere Customer Service Mitarbeiter für Rückfragen zur Verfügung.

 

 

Frankenbach Container Service GmbH

19 Feb Kundeninformation 02/18

Kundeninformation

 

Sehr geehrte Kunden,

wir möchten Sie zu folgenden aktuellen Themen informieren:

 

  • Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im März 2018
  • Terminalöffnungszeiten während der kommenden Osterfeiertage

 

Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im März 2018

Der vom CBRB, Rotterdam ermittelte Gasöl-Preisindex ist leicht gestiegen, für März 2018 wird der Bunkerzuschlag (BAF) auf Stufe 18 der Frankenbach-BAF-Skala gesetzt. Wir bitten freundlich um Kenntnisnahme.

Die vollständige BAF-Skala finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage www.frankenbach.com

 

Terminalöffnungszeiten während der kommenden Osterfeiertage

Bitte berücksichtigen Sie die am 30.03 und 02.04. bevorstehenden Osterfeiertage und die damit verbundenen beiden verkürzten Arbeitswochen (KW 13 & 14). An beiden Feiertagen ist das FCT Containerterminal Mainz sowie das Büro geschlossen.
Weiterhin haben wir in diesem Zeitraum einen eingeschränkten Eingang und Ausgang im Bahnverkehr.
Bitte berücksichtigen Sie diese Einschränkungen auch bei Ihren Transportplanungen.
Wir bitten daher um frühzeitige Reservierung.
Für Rückfragen steht Ihnen unser Team Planung gerne zur Verfügung.

 

 

Frankenbach Container Service GmbH

30 Jan Update: Sondermeldung zur Hochwasser Situation

Update: Sondermeldung zur Hochwasser Situation

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

sämtliche Sperrungen auf dem Rhein sind seit dem 27.01.2018 21:30 Uhr aufgehoben worden.

 

 

Frankenbach Container Service GmbH

25 Jan Kundeninformation / Sondermeldung

Sondermeldung zur Hochwasser Situation

Sehr geehrte Damen und Herren,

infolge der gestiegenen Pegelstände wurde die Schifffahrt zwischen Koblenz und
Mainz heute morgen eingestellt.

Aufgrund der bereits im Bereich Oberrhein sinkenden Pegelstände ist derzeit mit einer
Überschreitung der Hochwassermarken 2  bis zum 28.01.2018 zu rechnen.

Nach derzeitigem Stand ist mit einer Wiederaufnahme der Schifffahrt am 28./29.01.2018
zu rechnen.

Die aktuellen Schiffspositionen unserer Linienschiffe:

KV Triangle                           heute morgen eingetroffen in Mainz
MS Monika Deymann         heute morgen eingetroffen in Mainz
KV Joline                               heute morgen ab Rotterdam                     eta Mainz 29.01.2018
MS Freienstein                     in Beladung Bergfahrt Rotterdam           eta Mainz 30.01.2018
MS Sophie Deymann          aktuell in der Bergfahrt                              eta Mainz 29.01.2018
MS Windeck                         derzeit in Rotterdam                                  eta Mainz 30.01.2018

Jegliche Haftung für die durch die aktuelle Hochwassersituation entstehenden Kosten durch verspätete Auslieferungen/Anlieferungen bzw. Übernahme der Container lehnen wir vollumfänglich ab.

Gerne stehen unsere Mitarbeiter für weitere Informationen zur Verfügung.

Über die weitere Entwicklung der Hochwasserlage werden wir Sie informiert halten.

Frankenbach Container Service GmbH

25 Jan Kundeninformation 01/18

Sehr geehrte Kunden,

wir möchten Sie zu folgenden aktuellen Themen informieren:

 

  • Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im Februar 2018
  • Terminalöffnungszeiten an Rosenmontag, 12.02.2018

 

Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im Februar 2018

Der vom CBRB, Rotterdam ermittelte Gasöl-Preisindex ist stabil geblieben, für Februar 2018 wird der Bunkerzuschlag (BAF) auf Stufe 17 der Frankenbach-BAF-Skala gesetzt. Wir bitten freundlich um Kenntnisnahme.

Die vollständige BAF-Skala finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage www.frankenbach.com

Terminalöffnungszeiten an Rosenmontag, 12.02.2018

Am Rosenmontag, 12.02 2018 ist das Frankenbach Container Terminal Mainz von 07:00 – 12:00 Uhr geöffnet. Wir weisen auch darauf hin, dass es aufgrund des Rosenmontagszuges in Mainz sowie anderer Umzüge und Veranstaltungen in der Region zu Verkehrssperrungen und Umleitungen kommt. Bitte berücksichtigen Sie diese Einschränkungen auch bei Ihren Transportplanungen.

Frankenbach Container Service GmbH