31 Okt Kundeninformation

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: en

Sehr geehrte Kunden,

 

wir möchten Sie zu folgenden aktuellen Themen informieren:

 

  • Update Niedrigwassersituation auf dem Rhein – 31.10.2018

 

Gerne möchten wir Sie zu der weiterhin bestehenden Niedrigwassersituation (Kaub Stand heute früh 62 cm) auf dem Rhein informieren.

Wie bereits kommuniziert, haben wir durch die Schaffung eines alternativen Transportkonzeptes bestmöglich die Transporte im Interesse unserer Kunden

organisiert.

Aufgrund der leicht gestiegenen Niedrigwassersituation in Kaub, werden wir für alle ab dem 01.11.2018 eingehenden Exportbuchungen Anlieferdaten (Closing) mit einer nun verkürzten Vorlaufzeit von jeweils ca. 12 Tagen ab Gestellungstag benötigt.

(Beispiel: Gestellung 05.11. – Closing im Seehafen ab dem 17.11. möglich).

Bitte beachten Sie, dass wir uns aktuell in der Staffel 5 des KWZ-Zuschlages befinden.

Weiterhin möchten wir erneut darauf hinweisen, dass unsere Transportverpflichtung ab einem Pegel von unter 81 cm auf Kaub entfällt und wir für hieraus entstehende Kosten (z.B. Demurrage und Detention) keine Haftung übernehmen können.

Für Fragen und weitere Auskünfte stehen Ihnen unsere Mitarbeiter der Teams Customer Service und Planung gern zur Verfügung.

 

Frankenbach Container Service GmbH