22 Mai Kundeninformation / Sondermeldung

Sehr geehrte Kunden,

 

wir möchten Sie zu folgendem aktuellen Thema informieren:
 

Verzögerungen in der Abfertigung am RWG-Terminal für Binnenschiffe
 

Leider kommt es seit geraumer Zeit am RWG Terminal in Rotterdam zu verzögerten Abfertigungszeiten in der Behandlung der Binnenschiffe. Dies konnte bis dato durch uns kompensiert werden, auch durch Fremdlöschen am RCT Kramer Terminal. Aufgrund der nun vorhandenen Wartezeiten am RWG von rund 6 Tagen und der entstehenden Engpässe am RCT Kramer wird allerdings auch diese Alternative zusehends knapp.
 

Selbstverständlich arbeiten wir weiterhin an Lösungen und bieten Ihnen als Alternative unter anderem unser Bahnprodukt an.
 

Wir bitten Sie allerdings vorsorglich um Ihr Verständnis, dass wir aufgrund dieses Ablieferhindernisses für entstehende Detention- bzw. Demurragekosten sowie für nicht erreichte Seeschiffsanschlüsse leider keine Haftung übernehmen können.
 

Sollten uns bereits Buchungen von Ihnen vorliegen, werden wir Sie über unsere weiteren Schritte in einer separaten Mail informieren.
 

Für Rückfragen stehen Ihnen zudem unsere Ansprechpartner im Bereich Planung gerne zur Verfügung.
 

Über die weitere Entwicklung halten wir Sie informiert.