Rotterdam Tag

27 Sep Kundeninformation 10/22

 

Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im Oktober 2022

Der vom CBRB, Rotterdam ermittelte Gasöl-Preisindex ist gestiegen, für Oktober 2022 wird der Bunkerzuschlag (BAF) auf Stufe 46 der Frankenbach-BAF-Skala gesetzt. Wir bitten freundlich um Kenntnisnahme. Die vollständige BAF-Skala finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage

 www.frankenbach.com

 

Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen

Wir möchten Sie zu den bestehenden Verzögerungen in den Seehäfen Antwerpen und Rotterdam informieren: Die Wartezeiten in Rotterdam belaufen sich derzeit auf bis zu 48 Stunden. In Antwerpen ergeben sich Wartezeiten von ebenfalls bis zu 48 Stunden.

Wir möchten daher erneut darauf hinweisen, dass Ankunftszeiten nicht garantiert werden bzw. Closings nicht gehalten werden können. Für alle daraus resultierenden Kosten (z. B. Demurrage und Detention) müssen wir daher vorsorglich jegliche Haftung ablehnen.

 

Terminalöffnungszeiten während des kommenden Feiertages

Bitte berücksichtigen Sie den am 03.10.2022 bevorstehenden Feiertag und die damit verkürzte Arbeitswoche (KW 40). An diesem Tag sind das FCT Containerterminal Mainz sowie das Büro geschlossen.

Weiterhin haben wir in diesem Zeitraum einen eingeschränkten Ein- und Ausgang im Bahnverkehr und Binnenschiffsverkehr.

Bitte berücksichtigen Sie diese Einschränkungen auch bei Ihren Transportplanungen.

Wir bitten daher um frühzeitige Reservierung.

 

Für Rückfragen steht Ihnen unser Team Customer Service gerne zur Verfügung

 

Frankenbach Container Service GmbH

 

05 Sep Kundeninformation 09/22

 

Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im September 2022

Der vom CBRB, Rotterdam ermittelte Gasöl-Preisindex ist gestiegen, für September 2022 wird der Bunkerzuschlag (BAF) auf Stufe 49 der Frankenbach-BAF-Skala gesetzt. Wir bitten freundlich um Kenntnisnahme. Die vollständige BAF-Skala finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage

 www.frankenbach.com

 

Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen

Wir möchten Sie zu den bestehenden Verzögerungen in den Seehäfen Antwerpen und Rotterdam informieren: Die Wartezeiten in Rotterdam belaufen sich derzeit auf bis zu 48 Stunden. In Antwerpen ergeben sich Wartezeiten von ebenfalls bis zu 48 Stunden.

Wir möchten daher erneut darauf hinweisen, dass Ankunftszeiten nicht garantiert werden bzw. Closings nicht gehalten werden können. Für alle daraus resultierenden Kosten (z. B. Demurrage und Detention) müssen wir daher vorsorglich jegliche Haftung ablehnen.

 

Frankenbach Container Service GmbH

 

29 Jul Kundeninformation 08/22

 

Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im August 2022

Der vom CBRB, Rotterdam ermittelte Gasöl-Preisindex ist gestiegen, für August 2022 wird der Bunkerzuschlag (BAF) auf Stufe 52 der Frankenbach-BAF-Skala gesetzt. Wir bitten freundlich um Kenntnisnahme. Die vollständige BAF-Skala finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage

 www.frankenbach.com

 

Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen

Wir möchten Sie zu den bestehenden Verzögerungen in den Seehäfen Antwerpen und Rotterdam informieren: Die Wartezeiten in Rotterdam belaufen sich derzeit auf bis zu 72 Stunden. In Antwerpen ergeben sich Wartezeiten von bis zu 96 Stunden.

Wir möchten daher erneut darauf hinweisen, dass Ankunftszeiten nicht garantiert werden bzw. Closings nicht gehalten werden können. Für alle daraus resultierenden Kosten (z. B. Demurrage und Detention) müssen wir daher vorsorglich jegliche Haftung ablehnen.

 

Frankenbach Container Service GmbH

 

01 Jul Kundeninformation 07/22

 

Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im Juli 2022

Der vom CBRB, Rotterdam ermittelte Gasöl-Preisindex ist leicht gestiegen, für Juli 2022 wird der Bunkerzuschlag (BAF) auf Stufe 47 der Frankenbach-BAF-Skala gesetzt. Wir bitten freundlich um Kenntnisnahme. Die vollständige BAF-Skala finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage.

 www.frankenbach.com

 

Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen

Gerne möchten wir Ihnen einen Überblick über den derzeitigen Stand in den Seeterminals und deren Auswirkungen geben:

Bedingt durch die hohe Unpünktlichkeit der Seeschiffe sowie eine stark verzögerte Abfertigung in den Seeterminals wird der Druck auf die nachgelagerte Lieferkette weiter erhöht. Die Zeitfenster zur Abfertigung aller unserer Verkehrsträger werden durch die Seehäfen immer kürzer bemessen, außerdem werden fest gebuchte Slots kurzfristig storniert mangels Kapazitäten an Personal oder Platz.

Dies hat deutliche Auswirkungen auf die Stellplatzkapazitäten im Hinterland sowie unsere bestehenden Fahrpläne. Die derzeitigen Abfertigungsverzögerungen belaufen sich in Rotterdam auf bis zu 72 Stunden sowie in Antwerpen auf bis zu 96 Stunden. Im Bahnbereich führt dieser Umstand zu einer teilweisen Nichtabfertigung von Zügen, was mitunter ebenfalls zu Zugausfällen führen kann. Erschwerend steigt zudem die Anzahl an Verkehrsbehinderungen durch Baustellen und Streckensperrungen.

Wie bisher auch versuchen unsere Mitarbeiter/innen durch flexible Lösungen, die Auswirkungen für unsere Kundschaft so gering wie möglich zu halten. Unterstützen können Sie uns hierbei beispielsweise durch ein regelmäßiges Update der Schiffsankünfte.

Wir bitten aufgrund der Gesamtsituation erneut um Ihr Verständnis, dass wir für entstehende Kosten aus dieser Congestion (z. B. verpasste Closings, Demurrage, Detention, Standgelder) vorsorglich jegliche Haftung ablehnen müssen.

 

Einführung Energiezuschlag für Bahntransporte ab 15.07.2022

Die nicht vorhersehbare Entwicklung der Energiepreise ist geprägt von massiven Steigerungen, weshalb die real anfallenden Energiekosten nicht mehr durch die einkalkulierten Preisanteile kompensiert werden können. Als Folge daraus werden wir ab dem 15.07.2022 einen „Energy Rail Surcharge“ in Höhe von 15,00 Euro per TEU auf unsere Bahntransporte einführen müssen.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme.

 

Frankenbach Container Service GmbH

31 Mai Kundeninformation 06/22

 

Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im Juni 2022

Der vom CBRB, Rotterdam ermittelte Gasöl-Preisindex ist stabil, für Juni 2022 wird der Bunkerzuschlag (BAF) auf Stufe 46 der Frankenbach-BAF-Skala gesetzt. Wir bitten freundlich um Kenntnisnahme. Die vollständige BAF-Skala finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage.

 www.frankenbach.com

 

Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen

Wir möchten Sie zu den bestehenden Verzögerungen in den Seehäfen Antwerpen und Rotterdam informieren: Die Wartezeiten in Rotterdam belaufen sich derzeit auf bis zu 72 Stunden. In Antwerpen ergeben sich Wartezeiten von bis zu 96 Stunden.

Wir möchten daher erneut darauf hinweisen, dass Ankunftszeiten nicht garantiert werden bzw. Closings nicht gehalten werden können. Für alle daraus resultierenden Kosten (z. B. Demurrage und Detention) müssen wir daher vorsorglich jegliche Haftung ablehnen.

 

Terminalöffnungszeiten während der kommenden Feiertage

Wir bitten um Berücksichtigung der am 06.06. sowie 16.06. bevorstehenden
Feiertage und der damit verkürzten Arbeitswochen (KW 23 und KW 24). An diesen Tagen ist das FCT Containerterminal Mainz sowie das Büro geschlossen. Zudem haben wir in diesem Zeitraum einen eingeschränkten Eingang und Ausgang bei unseren Verkehrsträgern.

Bitte berücksichtigen Sie diese Einschränkungen bei Ihren Transportplanungen; wir bitten, wenn möglich um frühzeitige Reservierung. Für Rückfragen steht Ihnen unser Team Customer Service gerne zur Verfügung.

 

Frankenbach Container Service GmbH

04 Mai Kundeninformation 05/22

 

Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im Mai 2022

Der vom CBRB, Rotterdam ermittelte Gasöl-Preisindex ist gestiegen, für Mai 2022 wird der Bunkerzuschlag (BAF) auf Stufe 46 der Frankenbach-BAF-Skala gesetzt. Wir bitten freundlich um Kenntnisnahme. Die vollständige BAF-Skala finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage

 www.frankenbach.com

 

Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen

Wir möchten Sie zu den bestehenden Verzögerungen in den Seehäfen Antwerpen und Rotterdam informieren: Die Wartezeiten in Rotterdam belaufen sich derzeit auf bis zu 72 Stunden. In Antwerpen ergeben sich Wartezeiten von bis zu 96 Stunden.

Wir möchten daher erneut darauf hinweisen, dass Ankunftszeiten nicht garantiert werden bzw. Closings nicht gehalten werden können. Für alle daraus resultierenden Kosten (z. B. Demurrage und Detention) müssen wir daher vorsorglich jegliche Haftung ablehnen.

 

Terminalöffnungszeiten während des kommenden Feiertages

Wir bitten um Berücksichtigung des am 26.05. bevorstehenden Feiertages und der damit verkürzten Arbeitswoche (KW 21). An diesem Tag ist das FCT Containerterminal Mainz sowie das Büro geschlossen. Zudem haben wir in diesem Zeitraum einen eingeschränkten Eingang und Ausgang bei unseren Verkehrsträgern.

Bitte berücksichtigen Sie diese Einschränkungen bei Ihren Transportplanungen; wir bitten, wenn möglich um frühzeitige Reservierung. Für Rückfragen steht Ihnen unser Team Customer Service gerne zur Verfügung.

 

Kranausfall im Terminal behoben

Der bisher bestehende Kranausfall konnte behoben werden, es stehen nun wieder alle fünf Kräne am Terminal zur Verfügung.
Wir bitten die entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

 

Frankenbach Container Service GmbH

 

11 Apr Kundeninformation / Sondermeldung Dieselzuschlag

 

Anpassung Dieselzuschlag zum 15.03.2022

 

Sehr geehrte Kunden,

die Preisentwicklung im Bereich des Dieselkraftstoffes ist grundsätzlich geprägt von volatilen Marktbedingungen, welche unsere Treibstoffkosten im Fuhrpark direkt beeinflussen.
Erschwerend kommt die aktuelle politische Lage und die sich daraus ergebenden Preissteigerungen hinzu. Diesen Entwicklungen können auch wir uns nicht verschließen und haben hierauf auch leider keinen Einfluss.

Daraus folgend werden wir mit Wirkung zum 15.03.2022 unseren bereits bestehenden Dieselzuschlag auf 18,00 Euro per Trucking anpassen müssen.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme.

 

 

Frankenbach Container Service GmbH

29 Mrz Kundeninformation 03/22

 

Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im April 2022

Der vom CBRB, Rotterdam ermittelte Gasöl-Preisindex ist gestiegen, für April 2022 wird der Bunkerzuschlag (BAF) auf Stufe 33 der Frankenbach-BAF-Skala gesetzt. Wir bitten freundlich um Kenntnisnahme. Die vollständige BAF-Skala finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage www.frankenbach.com

 

Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen

Wir möchten Sie zu den bestehenden Verzögerungen in den Seehäfen Antwerpen und Rotterdam informieren: Die Wartezeiten in Rotterdam belaufen sich derzeit auf bis zu 36 Stunden. In Antwerpen ergeben sich Wartezeiten von bis zu 48 Stunden.

Wir möchten daher erneut darauf hinweisen, dass Ankunftszeiten nicht garantiert werden bzw. Closings nicht gehalten werden können. Für alle daraus resultierenden Kosten (z. B. Demurrage und Detention) müssen wir daher vorsorglich jegliche Haftung ablehnen.

 

Terminalöffnungszeiten während der kommenden Osterfeiertage

Wir bitten um Berücksichtigung der am 15.04. und 18.04. bevorstehenden Osterfeiertage und der damit verbundenen beiden verkürzten Arbeitswochen (KW 15 & 16). An beiden Feiertagen sind das FCT Containerterminal Mainz sowie das Büro geschlossen. Zudem haben wir in diesem Zeitraum einen eingeschränkten Eingang und Ausgang bei unseren Verkehrsträgern.

Bitte berücksichtigen Sie diese Einschränkungen bei Ihren Transportplanungen; wir bitten wenn möglich um frühzeitige Reservierung. Für Rückfragen steht Ihnen unser Team Customer Service gerne zur Verfügung.

 

 

Frankenbach Container Service GmbH

 

10 Mrz Kundeninformation / Sondermeldung Direkttruckzuschlag

 

Einführung Emergency Fuel Surcharge Direct Truck zum 15.03.2022

 

Sehr geehrte Kunden, 

die politische Lage in Europa hat bereits in den vergangenen Tagen extreme Auswirkungen auf die Energie- und Treibstoffpreise. Diese außerordentliche und unvorhersehbare Kostensteigerung ist mit den vereinbarten Transportraten bei direkten LKW-Transporten von/nach Seehafen nicht abgedeckt, weshalb wir gezwungen sind ab dem 15.03.2022 kurzfristig einen Dieselzuschlag auf Seehafentruckings von € 65,00 per Container einzuführen. 

Aus beidseitigen administrativen Gründen haben wir uns bei diesem Zuschlag dazu entschlossen, einen Durchschnittswert anzuwenden, welcher unabhängig davon anfällt, ob ein Container von/nach Rotterdam, oder von/nach Antwerpen transportiert wird und unabhängig davon, ob er direkt zum/von der (Ent)Ladeadresse, oder über das FCT Terminal Mainz gestellt wird. 

Derzeit ist noch nicht eindeutig absehbar, wie sich die Preise in den nächsten Tagen entwickeln. Selbstverständlich werden wir die Dieselpreise weiterhin beobachten und in spätestens 14 Tagen gegebenenfalls eine neue Bewertung vornehmen. Sollten zu einem früheren Zeitpunkt erneut größere Schwankungen bzw. erneut stark abweichende Dieselpreise festgestellt werden müssen, behalten wir uns vor, die Höhe des Zuschlags an die aktuellen Gegebenheiten anzupassen.  

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme. 

 

 

Frankenbach Container Service GmbH

 

28 Feb Kundeninformation 03/22

 

Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im März 2022

Der vom CBRB, Rotterdam ermittelte Gasöl-Preisindex ist gestiegen, für März 2022 wird der Bunkerzuschlag (BAF) auf Stufe 30 der Frankenbach-BAF-Skala gesetzt. Wir bitten freundlich um Kenntnisnahme. Die vollständige BAF-Skala finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage www.frankenbach.com

 

Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen

Wir möchten Sie zu den bestehenden Verzögerungen in den Seehäfen Antwerpen und Rotterdam informieren: Die Wartezeiten in Rotterdam belaufen sich derzeit auf bis zu 48 Stunden. In Antwerpen ergeben sich Wartezeiten von bis zu 72 Stunden.

Wir möchten daher erneut darauf hinweisen, dass Ankunftszeiten nicht garantiert werden bzw. Closings nicht gehalten werden können. Für alle daraus resultierenden Kosten (z. B. Demurrage und Detention) müssen wir daher vorsorglich jegliche Haftung ablehnen.

 

Frankenbach Container Service GmbH