Author: Frankenbach

31 Jan Kundeninformation / Sondermeldung – Bauernproteste in Mainz

Sehr geehrte Kunden,

wir möchten Sie zu folgendem aktuellen Thema informieren:

 

Aktuelle Verzögerungen in der Tagesdisposition

Aufgrund der aktuellen Bauernprotesten in Mainz kann es derzeit leider zu deutlichen Auswirkungen auf unsere Tagesdisposition kommen. Wir sind bemüht, etwaige Rückstände so gering wie möglich zu halten.

Hierfür bitten wir unsere Kundschaft um Verständnis.

Gerne stehen Ihnen unsere Customer Service Mitarbeiter für Rückfragen zur Verfügung.

 

 

Frankenbach Container Service GmbH

 

17 Jan Kundeninformation / Sondermeldung

Sehr geehrte Kunden,

wir möchten Sie zu folgendem aktuellen Thema informieren:

 

Aktuelle Verzögerungen in der Tagesdisposition

Aufgrund der aktuellen Warnung vor Extremwetter (Glatteis, Schnellfall und Eisregen) kann es derzeit leider zu deutlichen Auswirkungen auf unsere Tagesdisposition kommen. Wir sind bemüht, etwaige Rückstände so gering wie möglich zu halten.

Hierfür bitten wir unsere Kundschaft um Verständnis.

Gerne stehen Ihnen unsere Customer Service Mitarbeiter für Rückfragen zur Verfügung.

 

Frankenbach Container Service GmbH

 

09 Jan Sondermeldung: Certified Pick Up Antwerpen / Rotterdam

Sehr geehrte Kunden,

wir möchten Sie zu folgendem aktuellen Thema informieren:

 

Certified Pick Up Antwerpen / Rotterdam

 

Sehr geehrte Kundschaft,

Wie Sie sicherlich bereits den Medien entnehmen konnten, verstärken die Seehäfen in Antwerpen und Rotterdam ihre Anstrengungen, ein sogenanntes „Certified Pick Up“-Verfahren zu etablieren. Eines der Ziele ist es, die bisherige Nutzung von PIN-Codes durch eine klarere Feststellung von Unternehmensidentitäten abzulösen, um die Sicherheit weiter zu erhöhen. Weitere Informationen des Hafens Antwerpen finden Sie unter: CertifiedPick up | Certified Pick up

Als Zeitpunkt zur Umsetzung wird vom Hafen Antwerpen der 15.01.2024 benannt. Der Hafen Rotterdam plant ebenfalls eine zeitnahe Einführung, ein genaues Datum liegt uns hierzu noch nicht vor.
Wie Sie es von uns gewohnt sind, sind unsere Kollegen bereits im Austausch mit den Terminals, um von unserer Seite entsprechende Vorbereitungen zu treffen.
Allerdings möchten wir Sie vorab über diese Maßnahme informieren und um Ihr Verständnis bitten, falls es gerade am Anfang zu Verzögerungen in der Übernahme kommen kann. Eine Haftung für daraus entstehende Kosten müssen wir vorsorglich ablehnen.
Über die weitere Entwicklung, auch in Bezug auf entstehende administrative Kosten, werden wir Sie zeitnah informieren.
Im Fall von Rückfragen stehen Ihnen wie gewohnt Ihre Ansprechpartner im Team Customerservice zur Verfügung.

 

Frankenbach Container Service GmbH

21 Dez Kundeninformation 01/24

 

Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im Januar 2024

Der vom CBRB, Rotterdam ermittelte Gasöl-Preisindex ist leicht gefallen,
für Januar 2024 wird der Bunkerzuschlag (BAF) auf Stufe 37 der Frankenbach-BAF-Skala gesetzt. Wir bitten freundlich um Kenntnisnahme. Die vollständige BAF-Skala finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage www.frankenbach.com

 

Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen

Wir möchten Sie zu den bestehenden Verzögerungen in den Seehäfen Antwerpen und Rotterdam informieren: Die Wartezeiten in Rotterdam belaufen sich derzeit auf bis zu 72 Stunden. In Antwerpen ergeben sich Wartezeiten von bis zu 48 Stunden.

Wir möchten daher erneut darauf hinweisen, dass Ankunftszeiten nicht garantiert werden bzw. Closings nicht gehalten werden können. Für alle daraus resultierenden Kosten (z. B. Demurrage und Detention) müssen wir daher vorsorglich jegliche Haftung ablehnen.

 

Rail Energy Surcharge Q1 / 2024

Der quartalsweise erhobene sogenannte Rail Energy Surcharge verbleibt auf dem bisherigen Niveau. Wir bitten um Notierung von 12,00 € per TEU für das 1. Quartal 2024

 

Vielen Dank !

Hinter uns liegt ein Jahr 2023 mit einer Vielzahl an Herausforderungen, die wir gemeinsam mit Ihnen vertrauensvoll gemeistert haben. Für die gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit möchten sich die Geschäftsleitung und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Frankenbach Gruppe herzlich bedanken.
Wir wünschen Ihnen, Ihren Familien und Ihrer Belegschaft vorab eine besinnliche Weihnachtszeit sowie einen guten und erfolgreichen Start in das neue Jahr 2024.

Frankenbach Container Service GmbH

12 Dez Peak Surcharge ECT Delta + EMX Terminal zum 01.01.2024

Sehr geehrte Kunden,

wir möchten Sie zu folgendem aktuellen Thema informieren:

 

Peak Surcharge ECT Delta + EMX Terminal zum 01.01.2024

Ab dem 01.01.2024 führt Hutchison Ports an den Terminals ECT Delta sowie Euromax neue Zuschläge für die Truckabfertigungen ein.

Diese Peak Surcharge setzt sich zusammen aus einem Klimazuschlag für LKW, welche mit fossilen Kraftstoffen betrieben werden, sowie auf Truckanlieferungen in den Hauptabwicklungszeiten. Weitere Details finden Sie unter:

https://www.ect.nl/sites/www.ect.nl/files/2023-11/schreibung_nach_transportunternehmen_-_neue_tarife_0.pdf

Da wir auf diese Kosten aufgrund von operativen Notwendigkeiten (bspw. durch Lenk- und Ruhezeiten) keinen Einfluss haben, sehen wir uns gezwungen, diesen Betrag pauschal an unsere Kunden weiterzugeben.

Als Folge daraus werden wir mit Wirkung zum 01.01.2024 eine Peak Surcharge ECT/EMX in Höhe von 16,00 Euro netto für alle Truckings von / zu diesen Terminals erheben müssen.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme.

 

Frankenbach Container Service GmbH

06 Dez Zollsachbearbeiter (m/w/d) Import/Export

Die Ernst Frankenbach Spedition ist ein seit über 100 Jahren erfolgreiches, mittelständisches Familienunternehmen. Unser Schwerpunkt ist der Güterverkehr in der internationalen Spedition, Binnenschifffahrt und Containerumschlag.

Mit unserer LKW-Flotte aus 120 eigenen Zugmaschinen und über 450 Chassis fahren wir alle Wirtschaftsräume in Deutschland an. Tiefbettauflieger, Kippchassis und Seitenlader für alle Containergrößen sowie unser Bulker- und Reeferservice ermöglichen flexible, maßgeschneiderte Transportkonzepte für jede Art von Ladung.

 

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Spedition/Import/Export suchen wir für unsere Niederlassung in Mainz-Mombach ab sofort eine/n motivierte/n und engagierte/n

 

Zollsachbearbeiter (m/w/d) Import/Export

 

  • Ihre Aufgaben:
    • Abwicklung von Ein- und Ausfuhren unter Einhaltung der aktuellen
    • Zoll- und Außenwirtschaftsgesetze
    • Erstellung von Dokumenten und Abrechnungen sowie Sendungserfassung
    • Kommunikation mit Zollbehörden, Spediteuren, Kunden und Hauptzollamt
    • Einholung von Auskünften und Bewilligungen sowie
    • Bearbeitung von Anfragen des Hauptzollamts
    • Frachtkalkulation, Offertenerstellung und Sendungsverfolgung

 

  • Ihr Profil:
    • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Spedition
    • oder vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Zollwesen (Import/Export/ATLAS)
    • Sicherer Umgang mit gängigen MS-Office Programmen (insbes. Excel)
    • Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

  • Wir erwarten:
    • Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
    • Organisationstalent, Flexibilität, gute Kommunikation und Teamfähigkeit
    • Zuverlässiges und dienstleistungsorientiertes Arbeiten

 

  • Wir bieten:
    • Eine anspruchsvolle Tätigkeit mit guten Karriereaussichten in einem wachstumsstarken Unternehmen sowie eine leistungsgerechte Vergütung und gute Arbeitsatmosphäre in einem jungen Team.

 

Wenn Sie die beschriebenen Fähigkeiten mitbringen, senden Sie bitte Ihre kompletten und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an: Bewerbung@Frankenbach.com

Für telefonische Vorabinformationen stehen wir Ihnen unter 06134/2900-125 jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Ernst Frankenbach GmbH Spedition
Personalabteilung
Am Weyer 5
D-55252 Mainz-Kastel
www.frankenbach.com

06 Dez Mitarbeiter/in Team Customer Service (m/w/d)

Die Ernst Frankenbach Spedition ist ein seit über 100 Jahren erfolgreiches, mittelständisches Familienunternehmen. Unser Schwerpunkt ist der Güterverkehr in der internationalen Spedition, Binnenschifffahrt und Containerumschlag. Mit unserer LKW-Flotte aus 120 eigenen Zugmaschinen und über 450 Chassis fahren wir alle Wirtschaftsräume in Deutschland an. Tiefbettauflieger, Kippchassis und Seitenlader für alle Containergrößen sowie unser Bulker- und Reeferservice ermöglichen flexible, maßgeschneiderte Transportkonzepte für jede Art von Ladung.

 

Zur Verstärkung unseres Teams unserer Betriebsstätte in Mainz suchen wir ab sofort eine/n motivierte/n und engagierte/n

Mitarbeiter/in Team Customer Service (m/w/d)

  • Ihre Aufgaben:
    • Sie sind Ansprechpartner für Kunden, Dienstleister und Kollegen
    • Administrative Vorbereitung zur Disposition der Touren
    • Abstimmung mit involvierten internen Schnittstellen
    • Reklamationsbearbeitung
    • Proaktives Meldewesen (intern/extern)
    • Kundenbetreuung

 

  • Ihr Profil:
    • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Speditionskauffrau/-mann 
 oder Branchenerfahrung
    • Erfahrungen im Bereich Seecontainertransport sind von Vorteil
    • gute EDV-Kenntnisse
    • gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Wir erwarten:
    • Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
    • Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
· kundenorientiertes Arbeiten

 

  • Wir bieten:
    • Eine anspruchsvolle Tätigkeit mit guten Karriereaussichten in einem wachstumsstarken Unternehmen sowie eine leistungsgerechte Vergütung und gute Arbeitsatmosphäre in einem jungen Team.
      Wenn Sie die beschriebenen Fähigkeiten mitbringen, senden Sie bitte Ihre kompletten und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an: Bewerbung@Frankenbach.com

 

Für telefonische Vorabinformationen stehen wir Ihnen unter 06134/2900-125 jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Frankenbach Container Service GmbH
Personalabteilung
Am Weyer 5
D-55252 Mainz-Kastel
www.frankenbach.com

06 Dez Kraftfahrer/in für Automobiltransporte im nationalen Nah-, Fern- und Schichtverkehr (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Automobillogistik suchen wir ab sofort für unsere Betriebsstätten in Biebesheim, Mainz und Ginsheim-Gustavsburg eine/n motivierte/n und engagierte/n

 

Kraftfahrer/in für Automobiltransporte im nationalen Nah-, Fern- und Schichtverkehr (m/w/d)

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme von Kfz auf den Verladeplätzen deutschlandweit

  • genaueste Schadenskontrolle bei Übernahme
  • Be- und Entladung des LKW
  • Ladungssicherung
  • Erstellen der Frachtpapiere
  • kleinere Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten



 

Ihr Profil:

  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • gewisse Berufserfahrung
  • verantwortungsbewusstes Verhalten und Auftreten

 

Wir erwarten:

  • Führerschein Klasse CE

  • technisches Verständnis
  • Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • kundenorientiertes Arbeiten

 

Wir bieten:

Einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz auf modernsten Geräten sowie eine leistungsgerechte Vergütung.

Wenn Sie die beschriebenen Fähigkeiten mitbringen, senden Sie bitte Ihre kompletten und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Bewerbung@Frankenbach.com

Für telefonische Vorabinformationen stehen wir Ihnen unter 06134/2900-125 jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Frankenbach Automobil Logistik GmbH
Zentrale Personalabteilung
Am Weyer 5
D-55252 Mainz-Kastel
www.frankenbach.com

 

Die Frankenbach Automobil Logistik ist ein zuverlässiger Dienstleister für namhafte Autohersteller und -vermieter. Wir bieten nicht nur Transport und Lagerung, sondern auch diverse Dienstleistungen an Neu- und Gebrauchtwagen wie z. B. Fahrzeugausrüstung, Lackierarbeiten, Smart-Repair.

An fünf Standorten im Rhein-Main-Gebiet verfügen wir über mehr als 7.500 Stellplätze und haben Gleis- und Wasseranschluß. Mit mehr als 140 Transportern für PKW und LKW und eigenem RoRo-Binnenschiffsverkehr zwischen Wörth und Rotterdam sind wir für unsere Transportaufgaben bestens gerüstet.

27 Nov Kundeninformation 12/23

 

Bunkerzuschlag für Binnenschiffsverladungen im Dezember 2023

Der vom CBRB, Rotterdam ermittelte Gasöl-Preisindex ist leicht gefallen,
für Dezember 2023 wird der Bunkerzuschlag (BAF) auf Stufe 39 der Frankenbach-BAF-Skala gesetzt. Wir bitten freundlich um Kenntnisnahme. Die vollständige BAF-Skala finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage www.frankenbach.com

 

Update Congestion Situation in Rotterdam und Antwerpen

Wir möchten Sie zu den bestehenden Verzögerungen in den Seehäfen Antwerpen und Rotterdam informieren: Die Wartezeiten in Rotterdam belaufen sich derzeit auf bis zu 72 Stunden. In Antwerpen ergeben sich Wartezeiten von bis zu 48 Stunden.

Wir möchten daher erneut darauf hinweisen, dass Ankunftszeiten nicht garantiert werden bzw. Closings nicht gehalten werden können. Für alle daraus resultierenden Kosten (z. B. Demurrage und Detention) müssen wir daher vorsorglich jegliche Haftung ablehnen.

 

Terminalöffnungszeiten während der kommenden Feiertage / Einschränkungen Fahrplan

Bitte berücksichtigen Sie die am 25.12., 26.12.2023 sowie 01.01.2024 bevorstehenden Feiertage und die damit verkürzten Arbeitswochen (KW 52 und KW 1). An diesen Tagen sind das FCT Containerterminal Mainz sowie das Büro geschlossen.

Weiterhin haben wir in dem Zeitraum KW 51 – KW 1 (Neujahr) einen eingeschränkten Ein- und Ausgang im Bahnverkehr sowie teilweise im Binnen-schiffsverkehr. Vom 22.12.23 – 02.01.2024 findet kein per Bahnverkehr von Mainz nach Rotterdam v.v. statt.

Bitte berücksichtigen Sie diese Einschränkung bei Ihren Transportplanungen; wir bitten wenn möglich um frühzeitige Reservierungen. Für Rückfragen steht Ihnen unser Team Customer Service gerne zur Verfügung

 

Frankenbach Container Service GmbH

 

17 Nov Sondermeldung: Mautanpassung zum 01.12.2023

Sehr geehrte Kunden,

wir möchten Sie zu folgendem aktuellen Thema informieren:

 

Erhöhung der Mautgebühren

Sehr geehrte Kundschaft,

wie Sie sicherlich bereits den Medien entnommen haben, wird ab dem 01. Dezember 2023 in Deutschland eine CO2-Maut für LKW über 7,5 Tonnen in Kraft treten, welche sich nach den CO2-Emisionsklassen richtet. Das Ziel dieser Maßnahme der Bundesregierung ist es, den CO2-Ausstoß im Straßenverkehr bis zum Jahr 2030 um 30 % zu reduzieren.

Entsprechende weiterführende Informationen hierzu finden Sie auf der Webseite: Deutscher Bundestag

Da dies Auswirkungen auf die Kostenentwicklung im Bereich des Nah- / Fernverkehres haben wird, sind auch wir gezwungen, anfallende Mehrkosten des Mautanteiles ab dem 01. Dezember 2023 an Sie weiterzugeben. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

Gerne stehen Ihnen Ihre gewohnten Ansprechpartner für weitere Rückfragen zur Verfügung.

Frankenbach Container Service GmbH